Nocino

Der Nocino, bzw. « ratafià» stellt ein ausgezeichneter Likör mit Nussaromen und eigene verdauungsfördernde Eigenschaften dar. Das ursprüngliche Tessiner Rezept ist den Cappuccini Klosterbrudern zugeschrieben während es wird durch die Familien mit persönlichen Veränderungen überliefert.  
 
Erarbeitung: Die Ende Juni geernteten grünen Nüsse sind in Stückchen geschnitten und bleiben in Mazeration im Traubedestillat, der Sonne exponiert während etwa vierzig Tagen. Dieses Prozess führt zu einer Infusion mit den eigenen Nussdüfte. Zu diesem Basisprodukt werden Zucker und Gewürze gemäss einem Familienrezept zugefügt.    
 
Alkoholgehalt: 30% vol.  
 
Verpackung: 50 cl  

Zurück